Sie befinden Sich hier: Anlagen / Maschinen > Conti - Anlagen
DMR-Prozesstechnologie ~ Herstellung von Wirbelschichtanlagen

Conti

Laboranlagen

WFP 15-2
"Multifunktionsanlage"

dmr_wfp.jpgDer Prozessor ist ein hochwertiges, kontinuierlich arbeitendes Technikumsgerät zur Erstellung von Mustermengen und Kleinproduktionen von Pulvern bis zu rieselfähigen Produkten.

Auf der Basis der kontinuierlichen Wirbelschicht-Fliessbett-Technik können die Verfahrensprozesse Trocknung, Sprühtrocknung, Sprühgranulierung, Agglomeration und Coating durchgeführt werden.

Technische Daten:

Abmessungen L x B x H: 1600 x 600 x 2300 (mm)
Gasmenge:
500 - 2500 m3/h
Durchsatzmengen:
5 – 100 kg/h

 

Besonderheiten:

  • Geringe Produkthöhe, dadurch schonende Fluidisierung des Produktes.
  • Einfaches Scale- up, da die Produkthöhe annähernd konstant bleibt.
  • Einfaches Einstellen der Parameter.
  • Reproduzierbarkeit.
  • Kreislaufsystem.
  • Explosionsunterdrückung durch Überlagerung eines Inertgases wie z.B. N2 oder CO2, oder mit Löschpulver.
  • Automatische Produktaufgabe und Entleerung.
  • Einfaches Handling der Anlage.
  • Einfache Reinigung und Zugänglichkeit der Anlage durch wegfahrbare Fronttüren.
  • Herstellung nach GMP- und FDA- Richtlinien

Produktionsanlagen

dmr_aussen.jpg

Anlagengrösse
bis 10 t/Stunde